Themen im Wahlkampf 2018

Dieses Jahr treten „RCDS & Unabhängige“ (Liste 2) wieder an, um Euren Unialltag zu verbessern und die studentische Selbstverwaltung endlich gerecht und sinnvoll zu gestalten. Wir setzen uns für die effektivere Förderung studentischer Gruppen und Initiativen ein, für eine Verwendung Eures Semesterbeitrags, von der Ihr selbst mehr habt, für mehr und vor allem richtige Digitalisierung mit Rücksicht auf alle Nachteile und Risiken und für eine sinnvolle Anwendung der kommenden Gesetzgebung aus Düsseldorf. Mit unserem Markenkern, dem Pragmatismus und der Lösungsorientierung, werden wir die Ziele effektiv erreichen und politischen wie universitären Entscheidungsträgern mehr abringen, als der AStA mit seinen blinden Protestaktionen. Gebt uns dafür vom 15. bis 18. Januar Eure Stimme! Dieses Jahr haben wir diese Themen für Euch:

Wenn Euch das Programm überzeugt habt, lasst vom 15. bis 18. Januar Eure Stimme bei Liste 2! Wenn Ihr noch Fragen habt, erreicht Ihr uns per E-Mail, auf Facebook oder WhatsApp. Weitere Infos findet Ihr auf Social Media. Das Wichtigste ist natürlich, dass Ihr unser Programm gelesen und Euch mit der Wahl auseinandergesetzt habt.